Die verschiedene Designs der Cocktailkleider

Schon seit Hunderten von Jahren gibt es gesellschaftliche Anlässe, bei denen besonders viel Wert auf eine gehobene Kleidung gelegt wird. Während die Herren in Frack, Uniform oder Anzug kamen, trugen die Frauen dekorative Cocktailkleider in unterschiedlichsten Designs und Schnitten. Gerade zu früheren Zeiten durften schicke Abendkleider besonders üppig sein. Nach wie vor heben sie sich von der Alltagskleidung durch eine besondere Eleganz und edle Verzierungen ab. In der heutigen Zeit sind Abendkleider oder Cocktailkleider   nicht immer lang und weit ausgestellt. Vielmehr nehmen sich die Designer von heute die Freiheit und sorgen dafür, dass auch kurze Ausführungen gern zu feierlichen Anlässen getragen werden.

Cocktailkleider.

Heute ist das kleine schwarze Cocktailkleider. Schließlich ist es so wandelbar wie kaum ein anderes Kleidungsstück. Gleichzeitig vereint es alle Bedürfnisse, die wir in der Mode haben: zeitlos elegant und dennoch modern, figurschmeichelnd, minimalistisch, aber immer besonders. Cocktailkleid Schwarz sind perfekt für fast alle Anlässe. Ein schwarzes Cocktail ist für jede Frau benötigen. Moderne und klassische kleine schwarze Kleider für besondere Anlässe sind eine Notwendigkeit für Sie – einfach und klassisch, heiter und attraktiv.

Abendkleider, Cocktailkleider

Auf einer Cocktail-Party tragen die Frauen oft Abendkleid kurz, mit den Sie sexy und bequem fühlen werden. Und welche Farbe soll es sein? Ein kurzes Cocktailkleid lila ist empfehlenswert. Der Sommer ist die beste Zeit für Kleider und die vom Urlaub gebräunten Beine wirken in kurzenen Cocktailkleidern jetzt besonders schön. Eleganter und bürotauglich sind schicke Modelle in Knielänge.

Die Tradition des Brautschleiers

Der Brautschleier in Weiß ist wohl das älteste und bekannteste der Brautaccessoires. Schon die Auswahl des Brautkleids ist meistens sehr schwer. Und beim Brautschleier wird es nicht unbedingt leichter.Die Wahl des Brautschleier ist aber zumindest durch die Wahl des Brautkleids eingeschränkt, da nicht jeder Brautschleier auch zu jedem Kleid passt. Zu einem weißen Brautkleid gehört natürlich auch ein Brautschleier in Weiß.Man sollte aber schon vorher überlegen, ob man überhaupt einen Brautschleier tragen möchte oder „oben ohne“ geht. Man kann statt einem Brautschleier aber natürlich auch ein Diadem oder einen schönen Haarreif tragen. Das wirkt meist etwas moderner und man hat eine „freie Sicht“.

Brautschleiers In anderen Kulturen hingegen wird die Enthüllung zuvor vollzogen. Damit niemand eine “falsche Braut” untergeschoben bekommt.Abgenommen wird der Brautschleier jedoch erst um Mitternacht. Die Braut ist nun kein Mädchen mehr, sondern eine Ehefrau. Früher wurde ihr dann stattdessen eine Haube aufgesetzt. Heute ist er aber in erster Linie dazu da, um das Erscheinungsbild zu vervollständigen.Der Kopfschmuck dient nicht mehr vornehmlich der Symbolik, sondern setzt eher auf Dramatik und Optik, damit die Braut einer Prinzessin gleichkommt. Der Schleier wurde oft als altmodisch und kitschig verschrien.

Brautschleiers. Ob der Schleier kurz, mittellang oder lang sein soll, ist allein vom modischen Geschmack der Braut abhängig. Eine ganz wichtige Voraussetzung sollte allerdings beim Kauf des Braut-Schleiers berücksichtigt werden: Er muss auf jeden Fall mit dem Brautkleid harmonieren. Wenn das Kleid selbst sehr aufwendig gearbeitet ist und über Volants, Rüschen, Blumen und andere Schmuckbestandteile verfügt, empfiehlt es sich, einen möglichst schlichten Schleier dazu zu tragen. Ein eher schlichtes Brautkleid kann durch einen reichhaltig verzierten Schleier ein ganz besonderes Aussehen erhalten, aber auch ein schlichter Schleier, der die Eleganz unterstreicht, kann hier gewählt werden.

Tipps zur Brautmutterkleider kaufen

Jedes Jahr Mädchen sind aufgeregt und verwirrt, für welche Stile für die Ballkleider, die eines der wichtigsten Ereignisse in der Schule ist zu entscheiden. Jedes Mädchen will die Mitte der Nacht als auch die Ballkönigin zu werden. Allerdings gibt es so viele Arten von billigen prom Kleider mit beliebten Designs und neuesten Styles und Mädchen sind in der Regel nicht wissen, um die beste, die sie am meisten passt. BallKleider online sind in verschiedenen Formen und Designs mit die einfachsten Kleider und sogar zum sexiesten Outfits gemacht. Holen Sie sich die richtige Kleidung, die völlig mit Ihrer Persönlichkeit passt und kommen zu der Party mit lauter Zuversicht. Genießen und Spaß haben, während das Tragen der Ballkleid, die Sie mögen und gewinnen Sie den ultimativen Preis des Seins die Ballkönigin mühelos.

Brautmutterkleider
Sie sind die Mutter eines bald-zu-sein verheirateten Tochter und Ihr Leben in vollen Zügen bisher gelebt hat. Die Jahre waren wunderbar, aber Ihr Körper und Form ist sicherlich nicht das, was es früher war, wie Sie jeden Augenblick des Lebens ausgekostet zu haben. Dies muss nicht ein Problem für Ihre Tochter besonderer Tag sein, tragen Sie eine schöne Brautmutterkleider große größen und fühlen sich so schön und selbstbewusst wie eh und je. Ein Kleid für alle Einstellungen und alle Hochzeitssaison, dieses kleid große größen passt bequem und ergänzt Ihre reife Dame Kurven, anstatt einfach zu versuchen, sie zu verbergen. Brautmutterkleid große größen schmiegt sich sanft den Körper und bietet einen bezaubernden Look für Ihre körperlichen Merkmale, ohne überhaupt etwas zu verbergen. Diese Art von Kleid ist geeignet für jede Art von Hochzeiten vorgesehen, dass die Mutter der Braut bleibt wohl damit.

Ob standesamtliche Heirat, kirchliche Trauung oder individuelle Hochzeitsfeier – die Kleidung der Brautmutter muss dem Anlass entsprechende gewählt werden. Elegant und stilvoll sollte der Gesamtlook sein. Entdecken Sie jetzt bei Breuninger eine Vielzahl an edlen Brautmutterkleidern

Keine Hochzeit ohne Unterhaltung

Künstlerische, traditionelle oder vielleicht sogar Hochzeitskassen-füllende Hochzeitsspiele heben nicht nur die Stimmung. In gewissen Phasen der Hochzeitsfeier haben die richtigen Hochzeitspiele sogar praktischen Nutzen. Zum einen überbrücken Hochzeitspiele auf amüsante Art und Weise längere Wartezeiten, wie zum Beispiel während der traditionellen Brautentführung. Zum anderen kann man Hochzeitsspiele auch als humorvolle und unterhaltsame Verschnaufpause einsetzen. Wenn die große Zeremonie bereits einige Stunden zurückliegt, die Gäste ausgiebig geplaudert und die Familien der Angetrauten möglicherweise damit beginnen, peinliche Geschichten aus dem Leben der frisch Vermählten preiszugeben, ist genau der richtige Zeitpunkt für Hochzeitsspiele gekommen.

Keine Hochzeit ohne Unterhaltung
Hochzeitsspiele für Brautpaar
1.Kochen in Fesseln-:Das Brautpaar muss bei diesem Hochzeitsspiel beweisen, wie es mit den Ehefesseln zurecht kommt. Braut und Bräutigam werden mit Handschellen aneinander gefesselt. Zieht ihnen zum Schutz der Kleidung Kochschürzen an. Auf einem Gaskocher soll das Brautpaar nun gefesselt zwei Spiegeleier braten.

Keine Hochzeit ohne Unterhaltung.

2. Kuss auf Signal-:Dies ist eines der Spiele, das sich durch die gesamte Hochzeitsfeier ziehen kann. Zu Beginn der Feier sagt ihr dem Brautpaar, dass es sich immer, wenn ein bestimmtes Signal ertönt, küssen soll. Dieses Signal kann z.B. sein, dass alle Gäste mit dem Löffel gegen ihr Glas schlagen. Es kann also immer wieder ein Gast beginnen, und wenn alle mit einstimmen, wird der Kuss erwartet.

Keine Hochzeit ohne Unterhaltung..

Hochzeitsspiele für Hochzeitsgäste
Als Gemeinschaftsprojekt der Hochzeitsgäste werden sehr gerne gemeinsame Hochzeitsbilder gemalt, die dann während der Hochzeitsfeier entstehen und dem Brautpaar überreicht werden können. So erstellen die Gäste ein tolles und einzigartiges Erinnerungsstück.

Als Gemeinschaftsprojekt der Hochzeitsgäste werden sehr gerne gemeinsame Hochzeitsbilder gemalt, die dann während der Hochzeitsfeier entstehen und dem Brautpaar überreicht werden können. So erstellen die Gäste ein tolles und einzigartiges Erinnerungsstück.

Wann braucht es ein festliches Kleid?

Natürlich lassen sich festliche Kleider nicht so einfach eingrenzen, doch gibt es gerade beim Cocktail wunderschöne Angebote und wer sich hier an ein paar Prinzipien hält, wird beim großen Auftritt zum Fest nichts falschmachen. Ein Cocktailkleid beispielsweise fällt kürzer aus als klassische Abendkleider, während die verfügbaren Angebote von schlicht bis hin zur Opulenz alles bieten, was das Frauenherz begehrt. Festliche Kleider passen zu den besonderen Anlässen und dabei spielt der Rahmen weniger eine Rolle, schließlich kann ein Anlass auch der Barbesuch oder eben die Hochzeit der Freundin sein. Wichtig ist: Eleganz und Weiblichkeit müssen einhergehen, dann passt der Auftritt im Ganzen.

festliches Kleid 1

Die festlichen Kleider stehen immer im Zusammenhang mit den Damen, die sie tragen, was ihre Vielseitigkeit erklärt. Da gibt es das kleine Schwarze, es gibt mädchenhaftes und simple, aber große Klassik. Frau achtet hier auf die Betonung des eigenen Typs, der mit dem festlichen Kleid harmonieren muss. Oft reichen ein paar schlichte Linien schon aus, um das Besondere herauszustellen und gerade bei den Farben und Accessoires lässt sich viel machen. Auch nicht ganz unwichtig: Die Frisur zum festlichen Kleid. Es lohnt sich das Ausprobieren und mit gutem Geschmack sind bewundernde Blicke auf jeden Fall für jede Dame drin.

festliches Kleid

Da die Betonung des Femininen immer im Mittelpunkt steht, kann die Dame enganliegende Modelle wählen, zugleich passen aber auch weite, traumhafte Formen. Da gibt es die Korsage, schmale Träger oder auch den Ärmelansatz zur Auswahl. Werden Beine, Taille und Arme sanft umspielt, so ist das ebenso von Vorteil wie eine fein gearbeitete Spitze, die vielleicht den einen oder anderen Einblick erlaubt. Die Farben hingegen spielen mit der Haut, besonders dem Teint zusammen, wobei es hier natürlich auch starke Töne zur Auswahl gibt. Wer sich freilich auf eine Hochzeit begibt, der sollte die Braut nicht übertrumpfen, das wäre peinlich und weiß als Farbe ist hier verboten. Wenn gewünscht lassen sich mit einem festlichen Kleid auch die Beine betonen, das ist jeder Dame selbst überlassen.

Wichtige Tipps zur Abendkleider wählen

Das kleid ist die beste Ornament einer Frau.Mit schönem Kleid bekommen Sie  die zentrale Figur in den Abend Party.Meistens Frauen wollten immer mit neuen Trends  gehen.Beim Einkaufen achten alle Frauen immer auf neuesten Trends. Ein Abend-Dress muss wirklich gut sitzen.Nach der ersten Anprobe des Kleides bitte schauen, welches Unterwäschenmodell Sie brauchen!Abendkleider sind sehr nutzlich,weil in alle speziale Anlässe Frauen nur die Abendkleider tragen möchten.An der Hochzeit  die BrautMutter ,die Brautjungfern tragen nur Abendkleider.Für die Ballparty und für den roten Teppich tragen Frauen nur die Abendkleider,weil die Frauen in dieses Kleid sich wohl fühlenEs gibt verschiedene formen von Abendkleider.

Abendkleider

Sie sollten  es untersuchen,dass welches Kleidform passt zu Ihnen.

Es gibt verschiedene Formen fuer jede Figur-:

1.Obwohl Abendkleider lange Eleganz bezeichnen, sehr kleine oder sehr große Damen  auf diese Varianten verzichten sollten.Darüber hinaus passen  Corsagenkleider zu Frauen mit einer weiblichen Figur.Die Frauen,die schmal sind und weniger oberweite hat,greift zu kleidern mit drapierungen und einem Wasserfallausschnitt.

Abendkleider 1

2.Wenn Sie eine Frauliche Figur oder eine wahre Sanduhrsilhoutte haben,gibt es tolle Abendkleider,die zu ihnen passen.Wickelkleider eigenen sich perfekt.Darüber hinaus eignen sich lange kleider ohne Pailleten oder Gliyzersteinchen.

3. Bei einer kleinen Oberweite und schlanken Körperlinien erzeugen Sie mit Volants und Wasserfallausschnitten tolle Effekte.Wer schlanke Beine hat ,greift zu einem Minikleid. Absolut im Trend liegen derzeit Vokuhila-Kleider. Vorne sind diese Kleider kürzer als hinten und so wird die Optik einer kleinen Schleppe erzeugt.

Abendkleider 2

Wenn Sie dick sind und sie Ihre Problemzonen in einem schicken Abendkleid kaschieren möchten, dann sollten Sie einen weit fallenden, fließenden Stoff wählen, der Ihre Figur sanft umspielt und Hüfte und Bauch gleichzeitig geschickt verhüllt. Falls Sie nicht auf Volants oder Rüschen an Ihrem Abendkleid verzichten möchten, dann sollten diese erst unterhalb Ihrer Hüften beginnen.

Abendkleider 3

Picture 4

Schick und edel: Diamanten im Marquiseschnitt

1

Wie sagte Marilyn Monroe einst so treffend: „Diamanten sind der beste Freund eines jeden Mädchens”. Wie wahr, wie wahr. Die lange Geschichte der Diamanten als Schmuck zeugt davon. Diamanten sind daher auch von jeher ein integraler Bestandteil von Hochzeitsringen. Je größer der Diamant, desto mehr ist er (und ist Ihre Liebe) wert.

Diamanten gibt es in allerlei Schnitten und Formen. Bekannt sind etwa der Prinzessinnenschnitt, der Rundschnitt und der Marquiseschnitt. Jede dieser Formen steht dabei für etwas anderes, und jeder Diamantenliebhaber hat seinen eigenen Favoriten. Der Marquiseschnitt ragt dabei hervor, weil er pro Karat größer wirkt als andere.

Ovalform überträgt sich auf die Hände

Die Beliebtheit der Marquiseschnitt-Diamanten hängt sicherlich damit zusammen, dass er größer aussieht, als er wirklich ist. Vor allem für kleinere Karat ist das ein Vorteil, weil sie dennoch üppig wirken. Geschnitten ist der Marquise-Diamant in Ovalform mit spitzen Enden, was die Hand der Trägerin wiederum schlank und lang aussehen lässt.

Den Marquiseschnitt findet man auf Diamanten, Ohrringen und Anhängern. Auch für Smaragde und Saphire passt er gut.

 2

Bedeutung des Marquise-Diamanten

Ein Diamant im Marquiseschnitt sagt viel aus über die Person, die ihn trägt. Sie kann als einzigartig und abenteuerlustig gelten und wird als starke Persönlichkeit wahrgenommen, die keine unnötigen Risiken eingehen will.

Zum Anderen hängt dem Marquise-Diamant aber auch an, dass er mit der Illusion spielt und sich größer macht, als er ist – was wiederum für den Träger bedeutet, dass er als jemand wahrgenommen wird, der auf Schein und Opulenz setzt. Wer ihn trägt, gilt als Materialist und als einer, der auf Status und Wohlstand viel Wert legt.

1111111111111111111111

5 Tipps, wie Sie bei Ihrer Hochzeit bares Geld sparen

Jeder wünscht sich eine berauschende Hochzeitsfeier und gibt daher Tausende Euro dafür aus. Dabei wäre es doch durchaus möglich, kurz innezuhalten und auf ein paar der angeblich unverzichtbaren Annehmlichkeiten zu verzichten – um sich stattdessen von dem gesparten Geld etwas für sich selbst leisten zu können. Das mag auf den ersten Blick unmöglich erscheinen, doch in Wahrheit ist es ganz leicht, ein paar Euro bei der eigenen Hochzeit zu sparen. Wir haben fünf tolle Ideen für Sie zusammengestellt:

Feiern Sie draußen

Tatsächlich ist es oft billiger, irgendwo draußen in der Natur zu feiern. Warum müssen es denn immer der große Saal und die lange Tafel sein? Draußen ist es doch eh viel gemütlicher: Alles ist so schön grün und bietet daher die perfekte Kulisse für eine entspannte Feier ohne Zwänge. Außerdem können Sie sich auch das Geld für Deko und Blumen sparen – ist ja eh alles schon da.

orgami-wedding

 

 

Verzichten Sie auf das weiße Kleid

Jaja, das klingt erstmal nach einem No-go. Aber seien Sie doch mal ehrlich: Wann außer bei Ihrer Hochzeit werden Sie das teure, weiße Kleid denn noch einmal tragen? Eben. Damit Ihre Hochzeit traumhaft wird, müssen Sie doch nicht zwangsläufig ein (sündhaft teures) Traumkleid anziehen. Wählen Sie lieber etwas Schickes, das Sie auch noch einmal tragen können und das nur halb so teuer ist.

lace-bateau-column-short-maternity-wedding-dress

 

Sparen Sie am Fotografen

Wir kennen doch alle jemanden in unserem Verwandten- oder Freundeskreis, der tolle Fotos macht, die am Ende gar nicht so viel anders aussehen als die vom Profi. Warum also sollte dieser Freund nicht auf Ihrer Hochzeit fotografieren? Vielleicht ist er ja sogar kreativer als jemand, der jede Woche nichts anderes macht als – richtig – routinemäßig Hochzeiten zu fotografieren.

00000000000000000000

Lassen Sie die Mutter ran

Mal ehrlich: Unsere Mütter haben doch eh immer davon geträumt, unsere Hochzeit zu organisieren, oder? Warum also nicht auf den Wedding-Planer verzichten und lieber die Mama arbeiten lassen? Die macht es mit Freude und will keinen Cent dafür.

the-ultimate-wedding-checklist-timeline

 

Alles an einem Ort

Statt das Jawort an dem einen Ort auszusprechen und die Feier dann ganz woanders zu starten: Machen Sie doch alles an einem Ort. Das spart Kosten und verhindert zugleich, dass sich einer Ihrer Gäste auf dem Weg zwischendrin womöglich noch verirrt.

1111111111111111111111

 

Picture 11

Warum immer in Weiß? Heiraten Sie in Blau!

Weiß mag die traditionelle Hochzeitsfarbe sein, aber so ist es nicht immer gewesen. Frauen würden sicher auch heute noch in verschiedenen Farben heiraten, hätte nicht Prinzessin Victoria die Farbe Weiß unter den Royals etabliert, als sie in einem weißen Spitzenkleid heiratete.

 

Es gibt so viele Farben, zwischen denen man wählen kann, wobei Blau mein Favorit ist. Blau ist die Farbe des Vertrauens, der Ruhe, der Ordnung und der Loyalität. Gibt es also eine bessere Farbe, um eine Ehe zu beginnen?

 

Sie kennen sicher all die Sätze, die man Bräuten immer wieder sagt: „Etwas Altes, etwas Neues, etwas Gebrauchtes, etwas Blaues“ zum Beispiel. Irgendetwas an Ihrem Kleid sollte also definitiv blau sein. Aber auch in Blau gibt es jede Menge Nuancen, und Sie müssen es bei Ihrer Kleiderwahl keinesfalls bei einem Blauton belassen. Kombinieren Sie einfach verschiedene.



Picture 3

 

Picture 5

 

 

Picture 6

 

 

Picture 7

 

 

Picture 8


Picture 10

 

 

Picture 11

disparo

Alles was Du über “Save-the-Date’s“ wissen musst

1

Hochzeitseinladungen werden als ausreichend angesehen, um deine Gäste über Datum, Zeit und Ort deines Hochzeitstags zu informieren. Aber sie werden normalerweise nur wenige Wochen vor der Hochzeit verschickt, was für manche vielleicht nicht ausreicht, die von Außerhalb einfliegen, oder in der Arbeit verpflichtet sind. Hier kommt “Save-The-Date” ins Spiel.

2

Wann?

Für gewöhnlich werden sie 3-8 Monate vorher verschickt, und schaffen ausreichend Aufmerksamkeit bei deinen Gästen. Auf diese Weise haben diejenigen, die aus einer anderen Stadt, Bundesland oder Land kommen, Zeit die Reise zu planen, Hotels im Voraus zu buchen, sowie zu sparen und eine Spardose zu füllen. Wenn Du deine Hochzeit an einem Veranstaltungsort am Ort deiner Träume planst, ist ein “Save-the-Date” notwendig, damit deine Gäste lange vorher sparen können und ihren Urlaub nicht woanders planen.

3

Information

Paare sind meist  verwirrt darüber, welche Einzelheiten in ein ”Safe-the-Date” hineingehören, damit sie nicht wie eine Einladung aussehen. In der Regel die Namen des Paars, das Hochzeitsdatum, und manchmal wird der Veranstaltungsort mitgeteilt. Es ist eine gute Idee einen Link zu deiner Hochzeits-Webseite beizufügen, die mehr Einzelheiten enthalten kann, ohne die Karte zu überladen. Füge keine Informationen über mögliche Hochzeitsgeschenke bei, da dies unangemessen wirken könnte. Der Link zu deiner Webseite kann diese Informationen vermitteln.

4

Design

Üblicherweise wird ein ”Safe-the-Date” sehr einfach mit minimalen Informationen gehalten. Es ist heute bei Paaren sehr im Trend an interessanten Orten zu Posieren, und ein Schild zu halten, welches das Datum zeigt. Du kannst Kontakt mit lokalen Grafik-Designern oder Fotografen aufnehmen, um eine Idee darüber zu bekommen, was möglich ist. Online gibt es tausende Möglichkeiten zu durchstöbern, die Du an deine Vorlieben anpassen kannst. Und wenn Du es etwas persönlicher machen willst, bastele etwas selbst.